Suche
  • kikii0210

SPENDENAUFRUF FÜR DIE NOTFELLCHEN UNSERER RUMÄNIENREISE

Während unserer Rumänienreise haben wir leider wieder viel Leid gesehen. Einige Notfälle brauchten sofortige medizinische Versorgung und natürlich haben wir diese gleich eingepackt und in die Tierklinik gebracht. ​ Wer unsere Reise etwas verfolgt hat, ist bestimmt über die enorme Zeckenplage, die uns dieses Jahr in Rumänien erwartet hat, gestolpert. Wir haben 6 Welpengeschwister aufgegriffen, der von oben bis unten komplett mit Zecken übersäht war. Wir haben sie so gut es ging von ihnen befreit und in die Klinik gebracht. Der durchgeführte Bluttest war leider positiv auf Babesiose, eine durch infizierte Zecken übertragene Krankheit, die die roten Blutkörperchen angreift. Einer der Kleinen war leider bereits zu schwach und hat es nicht geschafft. Die Kleinen mussten 6 Tage stationär in der Klinik untergebracht werden, bis wir zumindest 4 der ursprünglich 6 Welpen gut gestärkt und komplett befreit von den vielen Parasiten aus der Klinik mitnehmen und im Welpenrudel in unserem privaten kleinen Tierheim unterbringen konnten. Einer der Kleinen muss leider immer noch stationär in der Klinik bleiben, da er noch etwas schwächer als seine Geschwister ist. Wir sind aber voller Hoffnung, dass wir auch ihn die nächsten Tage abholen und wieder bei seinen Geschwistern unterbringen können. Die Gesamtrechnung für die kleinen Racker belief sich auf RON 1.701,-, das sind umgerechnet rund € 345,69. ​ Der andere große Notfall war die kleine Funny. Auch sie haben wir auf der Straße aufgegriffen, ebenfalls sehr schwach und beim Bluttest positiv auf Babesiose. Auch sie musste 3 Tage stationär in der Klinik untergebracht und behandelt werden. Funny geht es inzwischen Gott sei Dank wieder sehr gut und auch sie durfte natürlich in unser privates, kleines Tierheim ziehen. Die Tierarztrechnung für Funny beläuft sich auf RON 871,-, das sind umgerechnet €177,01. ​ Insgesamt hatten wir somit für diese beiden Notfälle bereits Tierarztkosten in der Höhe von € 522,70. ​ Bitte helft uns diese beiden Rechnungen zu stemmen! Nur gemeinsam können wir auch weiterhin solchen Notfällen die notwendige medizinische Versorgung ermöglichen. ​ Wenn du uns bei der Begleichung dieser Rechnungen unterstützen möchtest, freuen wir uns über jeden Euro, der mit dem Verwendungszweck „Notfellchen RO“ bei uns eingeht! ​ Raiffeisenbank Feldkirch Voice for dogs - Tiernothilfe Vorarlberg AT63 3742 2000 0408 3960 ​ oder schnell & einfach via Paypal an voice_for_dogs@gmx.at --------------------------------------------- 25.05.2021 Angela L. 50,00€ 26.05.2021 Christine F. 50,00€ 26.05.2021 Monika B. 20,00€ _____________________________________________ Total = 120,00€ Ziel = 522,70€ To go = 402,70€




0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen