Ablauf einer Vermittlung

Als ersten Schritt bitten wir euch die Selbstauskunft auszufüllen und an voice_for_dogs@gmx.at zu senden:

Ganz wichtig: Wohnst du in einer Mietwohnung, sende bitte gleich die Einverständniserklärung deines Vermieters mit, dass du einen Hund in der Wohnung halten darfst.

Anschließend wird sich ein Vereinsmitglied bei euch melden um einen zeitnahen Termin für eine Vorkontrolle zu vereinbaren.

Bei diesem Termin erklären wir euch nochmal was auf euch zukommt wenn ihr einem Tierschutzhund ein Zuhause schenken wollt, klären alle offenen Fragen und informieren euch über passende Hunde.

 

Wir besprechen alle Vorkontrollen im Team, um sicherzustellen dass die Hunde den allerbesten Platz fürs Leben bekommen.

 

Bei Hunden die sich bereits auf Pflegestellen in Vorarlberg befinden organisieren wir anschließend ein Kennenlernen.

Hunde können jedoch natürlich auch direkt aus Rumänien adoptiert werden.

 

Wenn ihr euch dann für den passenden 4-Beiner entschieden habt, erstellen wir mit euch gemeinsam den Schutzvertrag und ihr könnt euren Hund abholen.

 

 

Übernahmegebühr:

 

Welpe (bis 1 Jahr) 490,00€

Erwachsener Hund 430,00€

Senior (ab 7 Jahre) 390,00€

Gnadenhunde werden immer individuell festgelegt

 

So setzt sich die Übernahmegebühr zusammen:

  • Impfungen

  • Wurmkuren

  • Floh-/Zeckenmittel

  • Microchip inklusive Implantierung

  • EU-Heimtierausweis

  • Kastration

  • Bluttests

  • Transportkosten

  • Futter

  • unter Umständen auch Unterbringungskosten

  • zusätzlicher Tierarztcheck hier in Vorarlberg bei unserer Vereinstierärztin

  • 1 Kastration für 1 Hund in Rumänien (30€)

Wir vermitteln unsere Hunde ausschließlich mit Sicherheitsgeschirr und übernehmen für die Adoptanten die Registrierung auf der Plattform Animal Data.

 

Zur Schutzgebühr hinzu, kommen daher einmalig 40€ für ein Sicherheitsgeschirr sowie 20€ für die Registrierung eures Schützlings.